Juventuswelt
Herzlich willkommen im ersten deutschsprachigen Juventus Forum, auf der Juventuswelt!

Wenn du noch kein Profil bei uns erstellt hast, kannst du dies mit einem klick auf "Anmelden" ändern.
Die Anmeldung ist natürlich 100% kostenlos und innerhalb einiger Minuten abgeschlossen.

Falls du schon bei uns registriert bist, klicke auf "Login" und logge dich ein.

Wir wünsch dir noch viel Spaß auf der Juventuswelt.

Ein Forum für deutschsprachige Juventini.

Partner
Gianluigi Buffon International

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Lichtsteiner vor CL sperre?!? am Mi Sep 17, 2014 3:28 pm

juve1992


Autor
Autor
Stephan Lichtsteiner droht eine Sperre für die komplette Champions League! Als er gestern mit einem Gegenspieler fiel, schlug er mit der geballten Faust zwischen den Beinen seines Gegenspielers.
Ob es Absicht oder ein unglücklichet Zufall war wird die fifa in den nächsten tagen via Tv Beweis feststellen.

Also sollte das Absicht sein bin ich auch dafür das er gesperrt wird. Da ist das beißen von suarez ja harmlos.

2 Re: Lichtsteiner vor CL sperre?!? am Mi Sep 17, 2014 3:37 pm

OneLove1897

avatar
Autor
Autor
Es war kein Schlag zu erkennen. Beide haben sich ineinander verhakt und gezogen. Beim Fallen war Lichtsteiners Hand dann eben zwischen den Beinen des Malmö Spielers. Aber von einem Schlag war das Meilenweit entfernt. Da kommt nichts.

3 Re: Lichtsteiner vor CL sperre?!? am Mi Sep 17, 2014 4:51 pm

JuveFan1995

avatar
Autor
Autor
Als ich das sah habe ich auch gedacht das es ein wenig komisch ist, dass er diese bewegung ausgeführt hat.
Aber ein schlag war es auf jeden Fall nicht für mich sah es eher nach nem Griff in die Kronjuwelen aus Lachen

4 Re: Lichtsteiner vor CL sperre?!? am Mi Sep 17, 2014 9:41 pm

*Sabu*

avatar
Grafikerin
Grafikerin
Das war niemals ein Schlag und bestimmt nicht mit Absicht. Lichtsteiner mault rum, aber seit wann soll der schlagen Schock

Hier noch was dazu:
Juventus Turin startete am Dienstag mit einem 2:0-Heimsieg gegen den schwedischen Vertreter Malmö in die Champions League.
Stephan Lichtsteiner zeigte dabei eine sehr starke Partie, soll jedoch seinem Gegenspieler Pa Konate in die Weichteile geschlagen haben...

Konate: "Mit voller Wucht und absichtlich"

Am Tag nach dem Spiel zwischen Juve und Malmö sorgt ein Foto von Lichtsteiner im Zweikampf mit seinem direkten Gegenspieler Konate für Aufsehen. Auf dem Bild ist deutlich zu sehen, wie die Faust des Schweizer Nati-Spielers auf der Intimzone des Schweden liegt.

"Lichtsteiner hat mir mit voller Wucht und völlig absichtlich in die Weichteile geschlagen. Die Bilder sprechen ja eine klare Sprache", klagte Konate nach dem Abpfiff den Luzerner an und ergänzte: "Es hat wirklich sehr wehgetan. Ich habe versucht, ihn zu fragen, was er da eigentlich tut, aber er hat mich nur blöd angeschaut."

Konate will sich im Rückspiel rächen

Der Schwede bereue sogar, dass er auf die Aktion von Lichtsteiner nicht reagiert habe: "Ich habe mich zusammengenommen, aber vielleicht hätte ich was zurückgeben sollen", so Konate, der bereits seine Rache plant: "Ich werde ihm im Rückspiel zwar nicht in die Eier schlagen, aber vielleicht schiesse ich ihm einen Ball voll an."

Trotzdem bleibt das Spiel gegen den italienischen Rekordmeister für den erst 20-jährigen Verteidiger eine tolle Erinnerung. "Es hat Spass gemacht, gegen einen solch grossen Klub zu spielen. Am Ende konnte ich mir sogar das Trikot von Sebastian Giovinco sichern, denn er ist im Gegensatz zu einem anderen Juve-Spieler ein wirklich netter Junge", meinte ein schnippischer Konate.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
http://gianluigibuffon.forumo.de/

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 

:: Startseite :: Nach oben ::