Juventuswelt
Herzlich willkommen im ersten deutschsprachigen Juventus Forum, auf der Juventuswelt!

Wenn du noch kein Profil bei uns erstellt hast, kannst du dies mit einem klick auf "Anmelden" ändern.
Die Anmeldung ist natürlich 100% kostenlos und innerhalb einiger Minuten abgeschlossen.

Falls du schon bei uns registriert bist, klicke auf "Login" und logge dich ein.

Wir wünsch dir noch viel Spaß auf der Juventuswelt.

Ein Forum für deutschsprachige Juventini.

Partner
Gianluigi Buffon International

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Falcao wahrscheinlicher als gedacht!!! am Di Aug 26, 2014 10:07 am

juve1992


Autor
Autor
Ein Traum könnte wahr werden, sowohl für Juve als auch für Falcao!  Falcao der noch in Athletico sagte,  dass er eines Tages bei seinem Lieblings Club in der Serie A spielen wird,  will wechseln und das zu seinem Lieblings Club was sich jetzt raus stellt Juve ist.  Aber wenn es darum gehen würde hätten wir schon neymar und Aguero bekommen.  

Nein der Grund liegt in Monaco.  Die haben sich auf dem Transfermarkt versteckt obwohl jeder dachte da werden die hunderte von Millionen fließen um Psg Konkurrenz zu machen.  Doch nun soll der Investor wie beim russischen Club Azni das Geld streichen er hat wohl keine Lust mehr Fußball Manager in real life zu spielen.  Juve riecht die kommende Katastrophe und will Falcao ausleihen und dessen gehalt zahlen da Monaco so viel nicht zahlen kann sobald Der Scheich weg ist.  Nach diesem Jahr wird er für eine niedrige Ablöse und weniger gehalt für juve spielen.  

So ist der Plan hoffen wir das der Investor mitspielt und sich nicht doch entschiedet noch eine Saison Manager zu spielen.

2 Re: Falcao wahrscheinlicher als gedacht!!! am Di Aug 26, 2014 11:43 am

Manuel86


Veteran
Veteran
das glaube ich erst wenn es von juve verkündet wird.
Ich bin nur froh, dass es nicht so ist wie in früheren Jahren, dass wir unbedingt einen Top Stürmer brauchen.
Wenn es klappt, wäre es natürlich perfekt.

JuveFan1995

avatar
Autor
Autor
Also das kann gut hinkommen, da Juve durch die CL (trotz Gruppenphasen aus) auf Platz 7. von den Clubs die am meisten in der CL eingenommen haben.
Das kommt daher da Juve im Marketpool Rekordeinnehmer ist mit 52.1 mio. Franken
Und EL haben die ja auch noch nen kleines Sümmchen kassiert.

und dann noch Sponsorenbeiträge, ihr dürft ja nicht vergessen das Juve auch gute Sponsorenpartner besitzt, dann könnte das funktionieren

OneLove1897

avatar
Autor
Autor
Da muss ich dir leider ein wenig wiedersprechen. Sponsoringtechnisch hinken wir gewaltig hinterher. An die Spitze Europas darf da nicht mal gedacht werden. Selbst in Italien ist Milan uns eine gewaltigen Schritt voraus. Was die Einnahmen in der Cl betrifft, stimmt es dass wir gut verdient haben allerdings wsr dies auch lebensnotwendig. Ohne diesr Einnahmen hätte man wohl Vidal oder Pogba verkaufen MÜSSEN!

Man siehts ja an der Transferpolitik. Pereyra Leihe mit KO, Romulo Leihe mit KO, Shaqiri ist noch heiß im Gespräch mit Leihe und KO usw. Unser Transferbudget für diesen Sommer ist nahe an 0! Nächsten Sommer greifen dann die neuen Sponsorenverträge mit Adidas und Fiat und auch der neue TV Vertrag wird zusätzliches Geld bringen. Allerdings wird viel von diesem Geld für die ganzen KO's, die restlichen Spieler in Comproprieta und die neuen Verträge von Pogba, Chiellini, Barzagli, Buffon, Giovinco und evtl Lichtsteiner drauf gehen. Ich rechne erst 2016 wieder mit einem großen Transfer, wenn nicht ein Leistungsträger verkauft wird.


zu Falcao: Real plant die Di Maria Millionen in ihn zu investieren.

5 Re: Falcao wahrscheinlicher als gedacht!!! am Di Aug 26, 2014 10:07 pm

Manuel86


Veteran
Veteran
Da hast du recht, aber große Transfers müssen nicht unbedingt teure Transfers sein.
Ich glaube, dass jeder der sich mit juve auseinander setzt in etwa einschätzen kann dass für uns im Moment bei 20 bis vl 25 Mio Schluss ist.

Ich dachte nicht, dass der Abstieg so große bzw langfristige Auswirkungen hat. Wenn man bedenkt, dass man jahre danach nachdem man 3 mal in Folge Meister wurde etwas mehr als ein Drittel von vor dem abstieg hat ist das extrem.

In dieser Situation muss man nicht unbedingt teure, sondern kluge Transfers machen. Wenn jedes Jahr ein bis zwei junge Spieler wie morata kommen, und man weiterhin sein Glück mit Talenten wie pogba und coman versucht muss man keine Spieler für 40 Mio einkaufen.
Außerdem passen solche Spieler zumeist auch nicht ins gehaltsgefüge.

Auch wenn's 2016 finanziell besser aussieht, wird es für Juventus schwer, wenn Vereine wie Monaco, Paris, Chelsea, ManCity, real, barca oder Bayern um einen Spieler mitbieten.

Wichtig wird sein, dass man die Gruppe übersteht. Finanziell wegen der Sponsoren und generell der Vermarktung, denn leider gibt es noch einige Vorurteile Juventus gegenüber.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 

:: Startseite :: Nach oben ::